Select filter

Supply Chain Szenario-Management unterstützt die Überwachung der Transportnetzwerke

Status: Lieferketten unterliegen ständigen Veränderungen

flexis Supply Chain Szenario-Management ist eine detaillierte Logistikplanungs- und Überwachungssoftware, die eine effektive und effiziente Reaktion auf Unregelmäßigkeiten in der Lieferkette ermöglicht.

Wenn entlang der Transportprozesse bereits ein kontinuierlicher Informationsfluss operationalisiert ist, kann der aktuelle Status ständig überwacht werden. Prozessfehler und Zeitabweichungen bleiben jedoch oft unentdeckt, da es keine detaillierte Planung mit Bezugspunkten gibt, mit denen die Realität laufend verglichen werden kann. Dabei können schon kleine Abweichungen große Auswirkungen haben.


Herausforderung: Umplanungen automatisiert überprüfen

Unregelmäßigkeiten werden zu spät erkannt und führen zu einem hohen manuellen Aufwand in der Disposition und im schlimmsten Fall sogar zu Produktionsausfällen. Die durch diese Unterbrechungen ausgelösten Sonderprozesse basieren auf den Erfahrungen der Experten und werden in der Regel streng überwacht. Diese Prozesse sind jedoch nicht standardisiert, nicht im Detail geplant und aufgrund der kurzen Reaktionszeit sehr aufwendig.


Lösung: Implementierung eines Supply Chain Szenario-Managements

Tracking und Tracing ermöglicht eine kontinuierliche und effektive Überwachung von Transportnetzwerken durch eine detaillierte, zeitgenaue Planung der einzelnen logistischen Prozessschritte mit vordefinierten Zielzeitfenstern innerhalb derer ein bestimmter Status erreicht werden soll. Sobald die angestrebten Zeitfenster verfehlt werden, löst das System spezielle Prozesse aus, plant diese detailliert und vergleicht mit den avisierten Lieferterminen. Auch diese Sonderprozesse und -maßnahmen werden modelliert und optimiert, um frühzeitig kosten- und qualitätsorientiert die bestmöglichen Prozesse einzuleiten.


Ergebnis: Valide Entscheidungsfindung durch What-if-Szenarien

Für Track&Trace oder die Feinplanung von Transportprozessen gibt es derzeit verschiedene Systeme auf dem Markt - aber kein integriertes System, das Abweichungen zwischen Plan und Ist erkennt und damit eine schnelle und fundierte Reaktion auf Abweichungen ermöglicht. So können mit flexis komplexe End-to-End-Entscheidungen kurzfristig getroffen und durch die Validierung von What-if-Szenarien abgesichert werden.