09.10.2017

Treffen des ProRegio-Konsortiums: Im Dezember 2017 endet das Projekt mit einer Abschlussveranstaltung

Am 12. Oktober wird die flexis AG an der Abschlussveranstaltung des Projektes ProRegio in Athen teilnehmen. Eines der Hauptziele des Projektes war es, einen mehrstufigen Planungsprozess für international agierende Unternehmen mit komplexen und marktindividuellen Produkten zu erstellen.

Von der Kick-off-Veranstaltung im Januar 2015 bis heute hat das Projekt, das mit dem EU Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 gefördert wurde, viele Fortschritte erzielt. Die Ergebnisse decken die verschiedensten Bereiche ab, etwa

  • die Verringerung der Time-to-Market für maßgeschneiderten Produkte
  • die Integration von spezifischen regionalen Merkmalen in Produkt- und Systemmodulen oder
  • die Reduzierung von Wartungszeiten

Beim letzten Zusammentreffen in Athen werden entwickelten Ansätze diskutiert. Live-Demonstrationen bieten einen Überblick über die Werkzeuge und Plattformen, die aus dem Projekt hervorgegangen sind.

Wann: Donnerstag, 12. Oktober 2017, 09:00 bis 13:00 Uhr
Wo: Crowne Plaza Hotel 50 Mihalakopoulou Avenue , Athen, Griechenland