16.12.2010

flexis nutzt das Konzept notifizierbarer Webseiten

Leistungsstark dank technologischem Vorsprung: flexis nutzt das Konzept notifizierbarer Webseiten für optimale Anwenderfreundlichkeit

flexis wendet bei der Umsetzung seiner Web-Lösungen Ajax (Asynchronous JavaScript and XML) und das Konzept der Single-Page-Application (SPA) an, um ein Höchstmaß an Anwenderfreundlichkeit und Performance zu gewährleisten.

Durch die innovative Umsetzung der Kommunikation zwischen Client und Server ermöglicht flexis eine schnelle und automatische Aktualisierung von Inhalten, die jedem Nutzer synchron angezeigt wird. Haben verschiedene Anwender eine Sicht auf den gleichen Datenbestand geöffnet, so werden diese auch gleichzeitig auf den neusten Stand gebracht. Änderungen stehen also automatisch in Echtzeit zur Verfügung. Dies zahlt sich insbesondere bei der Lösung flexis Monitoring aus, für deren Effizienz die beständige Aktualisierung grundlegend ist. Da beim Öffnen neuer Seiten oder bei Modifikationen an einzelnen Seiteninhalten nicht mehr die gesamte Seite mit dem vollständigen HTML-Code nachgeladen werden muss, trägt die technische Konzeption der flexis Lösungen zudem zu einer höheren Performance bei.

Die flexis AG stellt ihren Kunden Produkte zur Verfügung, die wegweisende Ideen und die Verwendung leistungsstarker Technologie zusammen führen. Die Verwendung notifizierbarer Webseiten ist ein Teilaspekt, der belegt, dass flexis Neuerungen auf dem Softwaremarkt im Blick behält und die Möglichkeiten, die sich aus ihnen ergeben, konsequent nutzt.