27.06.2018

flexis Job Shop Scheduling @ Industry 4.0 Demonstrations- und Innovationszentrum in Suzhou, China

Globale Produktionsnetzwerke verändern die heutige Produktionsplanung und schaffen weltweit Mehrwert. Ein solides Verständnis für globale Netzwerkmechanismen und wichtige Produktionsmärkte wie China ist ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil. Aus diesem Grund hat Prof. Gisela Lanza (wbk Institut für Produktionswissenschaften in Karlsruhe) das Global Advanced Manufacturing Institute (GAMI) mit dem Industry 4.0 Demonstration and Innovation Center gegründet.

Industrie 4.0 bietet neue und innovative Ansätze zur Bewältigung volatiler Kundenanforderungen, einer steigenden Anzahl kundenspezifischer Produkte und kürzerer Lebenszyklen. Die digitale Vernetzung von Anlagen und Standorten sowie intelligente Fabriken mit einer datengestützten Produktion in Echtzeit sind die Kernpunkte der deutschen Strategie. China steht am Anfang einer ähnlichen industriellen Transformation: "Made in China 2025" zielt darauf ab, die Produktion von arbeitsintensiver auf wissensintensive Fertigung umzustellen.

Die zunehmende Digitalisierung von Prozessen und Produkten erfordert hoch qualifizierte Mitarbeiter mit fundierten Systemkenntnissen, um intelligente Fabriken zu konzipieren und zu betreiben. Um eine intelligente, digitale Industrie zu realisieren, müssen Unternehmen in die Ausbildung von Fachkräften investieren. Dies gilt auch für deutsche Unternehmen, die in China produzieren. Mit dem Industry 4.0 Demonstration and Innovation Center unterstützt das GAMI Unternehmen bei der Bewältigung der Herausforderungen der Digitalisierung und zeigt Industrie 4.0-Lösungen.

Seit Ende Mai 2018 wird flexis Job Shop Scheduling für die detaillierte Kurzfristplanung im Demonstrationszentrum eingesetzt. flexis Job Shop Scheduling beinhaltet die komfortable Erstellung von Aufträgen, die Abbildung der zugehörigen Maschinen-, Mitarbeiter-, Material- und Werkzeugstruktur und die Optimierung der Prozessabläufe für jeden Auftrag unter Berücksichtigung der komplexen Ressourcenstruktur eines Unternehmens. Mit Job Shop Scheduling bietet flexis ein unternehmenskritisches Instrument, das die Vorteile einer optimierten Programmplanung mit den Vorteilen einer komfortablen und szenarienfähigen Lösung zur Stammdatenpflege verbindet. Mit der Installation von flexis Job Shop Scheduling im Industry 4.0 Demonstration and Innovation Center können das GAMI und flexis in der Industrie und Ausbildung in China aktiv werden.

GAMI und das Industry 4.0 Demonstration and Innovation Center befinden sich in Suzhou, etwa 80 km von Shanghai entfernt.