02.04.2013

Erfahrungsaustausch und Weiterentwicklung - Die flexis AG ist Mitglied im AKJ Automotive

Die flexis AG ist seit März 2013 neben anderen Experten Mitglied des AKJ Automotive. Die Abkürzung AKJ steht für „Arbeitskreis Just-in-Time“. Der AKJ Automotive ist eine Gruppe von Experten und Führungskräften aus der Automobilindustrie und versteht sich als Plattform für einen offenen und vertrauensvollen Informationsaustausch zwischen allen Mitgliedern der automobilen Wertschöpfungskette (Hersteller, Lieferanten, Dienstleister).

Der Arbeitskreis hat das Ziel, Konzepte und Lösungen für die Optimierung der Prozesse und Strukturen in der Automobil- und Zulieferindustrie gemeinsam weiter zu entwickeln. In diesem Zusammenhang wird die flexis AG auch immer wieder eigene Themen platzieren und ihre Kompetenz gestalterisch einbringen können. Die Zusammenarbeit umfasst:

  • Kennenlernen und Diskussion von Good Practices vor Ort in den Fabriken
  • Bearbeitung von Schwerpunktthemen über ein bis zwei Jahre
  • Weiterentwickeln neuer Methoden und Vorgehensweisen
  • Pilotisierung neuer Prozess- und Methoden-Standards

Weitere Informationen rund um den AKJ finden Sie hier.