Herausforderungen - Transportation Scheduling

Die Lösung komplexer Entscheidungsräume in der Transportplanung

Zu den Hauptaufgaben der Logistikabteilungen produzierender Unternehmen gehört die Sicherstellung der Materialversorgung der Produktionseinrichtungen eines Unternehmens. Dabei hängt die Erfüllung dieser Aufgabe maßgeblich an der Qualität und der Ausprägung der Produktionspläne um daraus abgeleitet Materialbedarfe sowie die zugehörigen Transportkapazitäten abzuleiten.

Die Herausforderung dabei ist insbesondere, dass die Planung in produzierenden Unternehmen meist auf Produktebene vorgenommen wird, die zugehörigen Bedarfsinformationen jedoch nicht abteilungsübergreifend transparent und aktuell zugänglich sind. Materialbedarfsrechnungen sind häufig in externe Werkzeuge außerhalb integrierter Planungsumgebungen ausgelagert. Dadurch sind Beschaffungsentscheidungen insbesondere in Bezug auf optimale Abrufgrößen und Verkehrsführung auf Basis fester Regelwerke getroffen, die nur sehr aufwendig modifiziert oder verändert werden können wenn sich Anforderungen bzw. Rahmenbedingungen gravierend verändern.

Die Komplexität der Herausforderung spitzt sich in dynamischen Märketen noch weiter zu. Produktionspläne verändern sich im Zeitablauf, die Implikationen auf die Supply Chain können mangels ausreichender Unterstützung nur ungenügend berücksichtigt werden, wodurch sich Störungen in der Zulieferkette ergeben, die nur sehr aufwendig erkannt und behoben werden können.

Der unzureichende Reifegrad der Planungsfähigkeiten der Transportkette und der damit verbundenen Materialallokation führt häufig zu:

  • Verschwendung von Zeit, Ressourcen und Personaleinsatz
  • Höhere Lagerbestände die zu ausufernden Bestandskosten führen
  • erhöhtem Risiko, ganze Produktionsprogramme aufgrund kurzfristiger Änderungen im Produktportfolio stornieren zu müssen und damit hohe Kosten von obsoletem Bestand in Kauf nehmen zu müssen.

Zur effektiven Steuerung der Material- und Transportströme komplexer Produktionsnetzwerke bietet flexis Transportation Scheduling produzierenden Unternehmen Unterstützung in der operativen, taktischen und strategischen Netzwerkplanung und stellt diese Informationen in einfach zu verwendenden, kollaborativen Arbeitsumgebungen bereit.