flexis Production Scheduling

flexis Production Scheduling koordiniert Produktion und Transport



flexis Production Scheduling ermöglicht es Unternehmen, ihre Produktionsleistung, die Supply Chain-Aufwände und ihre Liefertreue zu optimieren, indem sie Constraint- und kostenbasierte Planungs- und Optimierungslösungen integrieren.

Als Kerntreiber der flexis Solution Suite bietet Production Scheduling Funktionsmodule an, um Unternehmen die Möglichkeit zu geben, unterschiedliche Arten von Produktionskonzepten in einer Feinplanung abzudecken und damit schnelle und einfache Änderungen der Planungsparameter zu ermöglichen. Produktionsplaner müssen sich zukünftig nicht mehr auf manuelle Planungsunterstützungssysteme verlassen, sondern erhalten durch flexis Production Scheduling genauere, wiederholbare Planungsergebnisse.

Weiterhin bietet flexis Production Scheduling Planern und Managern Sandbox-Umgebungen, um unterschiedliche Planungsmodelle zu vergleichen, die Effizienz von Regelwerken zu untersuchen und um Methoden zur Verbesserung kritischer KPIs zu ermitteln.

flexis-Lösungsmodule können weiterhin miteinander kombiniert werden, um mehrere Planungsmodelle in Abhängigkeit zueinander aufzusetzen, von der mittelfristigen Planung bis hin zu täglichen Planungsaufgaben. Production Scheduling integriert Scheduling-Funktionalitäten und ermöglicht es Planern, unterschiedliche Module zur Lösung komplexer Planungs- und Produktionsherausforderungen anzuwenden.

Durch den Einsatz des flexis BOM-Moduls kann die Materialverfügbarkeit für Fertigungsaufträge automatisch bereits im Planungsprozess berücksichtigt und verifiziert werden. Das bedeutet, dass Planer und Manager bei der Planung von Produktionsprogrammen und bei der Koordination der Materialversorgung einen höheren Grad an Kontrolle erhalten und die Möglichkeit eingeräumt bekommen, kurzfristig auf Versorgungsengpässe produktionsseitig zu reagieren.