Key Challenges Ihrer Industie - Verladende Industrie
Operative Netzwerkoptimierung

Laderaumoptimierung

Treffen von Entscheidungen auf Basis unvollständiger Informationen. Optimale Fahrzeugauslastung wird nicht erreicht. Mangelnde Berücksichtigung der Kundenanforderungen sowie der Produktionsrestriktionen bei der Auslieferung. Fähigkeit effizient auf Transportstörungen zu reagieren fehlt.

Die Optimierung von zur Verfügung stehende Transportraum stellt für viele Organisationen eine große Herausforderung dar. Da für die komplette LKW- bzw. Containerladung gezahlt werden muss hat jedes Packstück, das zusätzlich verladen werden kann direkte Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit. Die Optimierung der Auslastung bestehendes Laderaums ist daher oftmals lohnender als Optimierungen aus Einkaufsverhandlungen oder einer optimierten Tourenplanung.

Laderaum effizient zu nutzen mag einfach klingen, doch gehört zu einem zielführenden Laderaummanagement eine ausreichende Stammdatenqualität in Bezug auf Maße von Waren, deren Gewichte und darüber wie die Einheiten ideal gestapelt werden können. Zusätzlich sind Be- und Entladeschemata sowie gesetzliche Vorgaben(z.B. ADR, GDP/Pharma, etc.) zu beachten.

Eine weitere Herausforderung stellen unvollständige Informationen wie beispielsweise Güter unbekannter Größe und Dimension dar, die ansonsten optimal geplanten Laderaum Planungen durcheinanderbringen bringen können. Es ist daher unabdingbar, Möglichkeiten zu schaffen, mit diesen Ausnahmefällen umzugehen, ohne dass manuelle Eingriffe nötig werden oder ganz manuell zu planen ist.